Referenzen

Unser Team verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich der Erneuerbaren Energien – die ersten Windprojekte wurden bereits im Jahr 1998 bearbeitet und in der Zwischenzeit war man intensiv an Projekten mit einer Gesamtleistung von ca. 1.200 MW in so verschiedenen Märkten wie Frankreich, Kroatien, Polen, Pakistan, Schottland und natürlich Deutschland beteiligt. Dabei wurden alle Stadien eines Projekts betreut – von der Flächenidentifikation bishin zur Bauüberwachung und Optimierung von Bestandsanlagen. Im April 2011 wurde isee gegründet und seitdem mit ebenso vielfältigen Projekten betraut. Auf dieser Seite möchten wir einige unser wichtigsten Projekte vorstellen und damit auch einen Einblick in unser Dienstleitungsangebot ermöglichen. Es handelt sich dabei um ausgewählte Beispielprojekte, falls Sie Detailfragen zu den Erfahrungen unseres Teams, oder zu bestimmten Dienstleistungen der isee haben, melden Sie sich sehr gerne bei uns.
 
Windpark Sallachy
Sallachy Wind Farm
Photomontaged view from Ben More Assynt – courtesy of WKN AG
Die WKN AG beauftragte in 2011 isee das Projektmanagement für den Windpark Sallachy (66MW) zu übernehmen. Hierbei handelte es sich um ein Vorhaben in den Schottischen Highlands. Der Schwerpunkt der Tätigkeiten lag in der Koordination des Genehmigungsprozesses. In diesem Rahmen war isee verantwortlich für die Auswahl und das Management aller relevanter technischer Gutachter, isee bewertete deren Ergebnisse und entschied gemeinsam mit dem Kunden, welche Layoutanpassungen ggf. notwendig waren. isee war zudem der Hauptansprechpartner für alle Träger Öffentlicher Belange und die lokale Bevölkerung.
 
Auch nach Einreichung der Genehmigungsunterlagen Ende 2011 blieb isee Ansprechpartner für die Behörden und organisierte die Zusammenstellung der notwendigen Informationen zur Klärung von Nachforderungen.
Im Mai 2013 gab es die erste positive öffentliche Entscheidung, als Highland Council das Projekt mit der Entscheidung „to raise no objection“ unterstützte. Auch eine weitere Bestätigung des Projekts durch Highland Council sowie zahlreiche Unterstützungsbriefe aus der lokalen Bevölkerung konnten leider nicht verhindern, daß die „Scottish Ministers“ das Projekt in 2015 ablehnten. Zur Zeit wird die Wiederaufnahme des Projekts von WKN geprüft.
Weitere Informationen stehen unter www.sallachywindfarm.co.uk zur Verfügung.
Windpark Edintore
Edintore Wind Farm 1/3
Edintore Wind Farm 2/3
Edintore Wind Farm 3/3
Photomontaged view of wiregrid above – courtesy of vento ludens Ltd
transition between photomontage & wireframe
Wiregrid showing local topography and future turbines – courtesy of vento ludens Ltd
Nachdem das 21 MW Projekt „Edintore“ vom schottischen Council „Moray“ im ersten Planungsschritt abgelehnt wurde, legte isees Kunde vento ludens Ltd Einspruch ein und startete somit den „Appeal Process“.
Die Koordination dieses Prozesses übernahm isee. In enger Zusammenarbeit mit dem Rechtsbeistand des Kunden, den technischen Fachfirmen und natürlich dem Kunden selbst, wurde ein „Statement of Appeal“ erstellt, indem die Genehmigungsfähigkeit aus Sicht des Kunden sachlich dargestellt wurde. Da der Hauptgrund der Ablehnung in der Befürchtung lag, das Landschaftsbild würde zerstört, fokussierte sich die Stellungnahme des Kunden auf die Bewertung der Vorbelastung und der Darstellung, dass sich der Windpark in seinem vorgeschlagenen Design gut in die Landschaft einfügt.
Anfang 2012 wurde der Windpark genehmigt, und er befindet sich zur Zeit im Bau.
Weitere Information stehen unter www.edintorewindfarm.co.uk zur Verfügung.
Selmsdorf III
Construction Supervision 1/4
Construction Supervision 2/4
Construction Supervision 3/4
Construction Supervision 4/4
In 2013 wurde isee durch LTS beauftragt die lokale Bauüberwachung für die Erweiterung eines Bestandparks in Norddeutschland (Selmsdorf) durchzuführen.
Es wurden insgesamt 4 x E82 (2,3 MW) errichtet und die Bauüberwachung war für alle Gewerke am Windpark, die Kabeltrasse sowie die Erweiterung des Umspannwerks verantwortlich.
Obernwohlde
Windpark Obernwohlde 1/6
Fundamentbau WEA14 2/6
Kranstellfläche WEA14 3/6
Turmbau WEA14 4/6
Errichtung WEA14 5/6
WEA14 errichtet 6/6
Windpark Obernwohlde
Quelle: BayWa r.e.
Fundamentbau WEA14
Quelle: BayWa r.e.
Kranstellfläche WEA14
Quelle: BayWa r.e.
Turmbau WEA14
Quelle: BayWa r.e.
Errichtung WEA14
Quelle: BayWa r.e.
WEA14 errichtet
Quelle: BayWa r.e.
Der Entwickler dieses Projekts in Schleswig-Holstein ist die BayWa r.e. – isee wurde ab Ende 2014 mit der Koordination von Bauvorbereitungsmaßnahmen vor Ort betreut.  Ab Mai 2015 übernahm isee die örtliche Bauüberwachung für 6 x Enercon 101 („Obernwohlde 1“). Dabei fiel die Steuerung des Informationsflusses zwischen den Gewerken und weiteren Interessengruppen, die Dokumentation des Baufortschritts sowie die Überwachung der Einhaltung von Projektzielen und Terminen in das umfangreiche Aufgabenpaket. Anfang 2016 wurden die letzten Arbeiten an den Anlagen abgeschlossen und isee übernahm die Bauüberwachung für die Errichtung der Nachfolgeprojekte Obernwohlde 2-4. Diese Ausbaustufen umfassen weitere 14 Anlagen des Typs Enercon 101.
Windpark Trimet
In 2013 wurde isee durch die notus AG mit dem Projektmanagement des Windparks Trimet betraut. Gemeinsam mit Hamburg Energie entwickelte notus den Windpark im Hafengebiet in Hamburg. Da das Gelände der Trimet der Störfallverordnung unterliegt bedurfte die Genehmigungsplanung erhöhter Sicherheitsprüfungen. isee übernahm die Koordination der Gespräche zwischen u.a. den Planungspartnern, dem Betriebsleiter bei Trimet, der Genehmigungsbehörde sowie dem für das Sicherheitsgutachen verantwortlichen TÜV Nord. Nach detaillierten Erwägungen wurde die Planung mehrfach angepasst und letztendlich 3 Anlagen geplant. isee unterstützte ebenfalls bei der Ausschreibung, die zur Auswahl des Anlagentyps durchgeführt wurde und beriet aus technischer Sicht bei den Vertragsverhandlungen.
Die Errichtung ist abgeschlossen und die Inbetriebnahme folgt in Kürze. Am 18.12.2016 lief im NDR "Hamburg Journal" ein Bericht über die Anlage.
google:maps Satellitenblick auf Trimet
Bilder © 2016 Google,Kartendaten © 2016 GeoBasis-DE/BKG (©2009),Google
©2014-2018 isee GmbH · Dammhauser Straße 100a · D 21614 Buxtehude